Familie • 02 Januar 2019

Gute Familien-Vorsätze fürs neue Jahr

Hallo 2019! Die Feiertage mit vielen Plätzchen und gutem Essen sind herum und mit dem Silvesterabend seid ihr hoffentlich alle gut in das neue Jahr hinein gerutscht. Der Start in ein neues Jahr ist immer auch die Zeit für gute Vorsätze. Welche Vorsätze ihr euch als Familie geben könnt und wie man es schafft, diese auch einzuhalten verraten euch Bärman und Beany hier.

1. Mehr Zeit für sich selbst

Dieser Vorsatz klingt eigentlich ziemlich banal, aber ist ein durchaus erstrebenswertes Ziel für 2019 - sowohl für euch, als auch für euer Kind. Neben dem ganzen Trubel in Kindergarten, Schule oder Beruf ist es wichtig einen Ausgleich zu schaffen. Und das geht am besten mit Zeit für sich selbst. Hier kann man seinen Hobbys, wie dem Sport nachgehen oder auch mal in Ruhe ein Buch lesen. Das tut Körper und Geist gut und man ist am nächsten Tag wieder fit und leistungsfähig.
Am besten erfüllt ihr euch diesen Vorsatz, wenn ihr euch einen Familienkalender anschafft, in dem alle Familienmitglieder ihre Termine eintragen und es feste Zeiten gibt, die jeder für sich selbst nutzen kann. Auch eurem Kind tut eine solcher Termin gut, an dem einfach mal nur ein Hörspiel gehört oder zur wöchentlichen Turnstunde gegangen wird.

2. Mehr Zeit für die Familie

Für eine größere Zufriedenheit in der Familie ist dieser Vorsatz sehr wichtig. Vereinbart am besten einen bestimmten Tag in der Woche für spezielle Rituale, wie zum Beispiel einen Spielenachmittag. Auch eine tägliche gemeinsame Mahlzeit ist ein tolles Ziel.
Darüber hinaus können Eltern und Kind abwechselnd einmal im Monat einen Familientag planen. Es muss ja nicht immer ein großer und teurer Ausflug sein, denn auch kleine Ausflüge, wie zum Minigolfen oder Baden sind sehr schön und leicht umzusetzen.
Behandelt außerdem private Termine mit der gleichen Priorität wie geschäftliche. Schnell abzusagen fällt einem dadurch nämlich deutlich schwerer.

3. Weniger Fernsehen

Der dritte gute Vorsatz für das neue Jahr braucht mit Sicherheit etwas Disziplin, zahlt sich aber am Ende des Tages mit Sicherheit aus. Für viele, egal ob Groß oder Klein, gehört es am Feierabend oder nach der Schule einfach dazu, sich noch ein bisschen vom Fernseher berieseln zu lassen. Aber seien wir mal ehrlich, wie oft denkt man sich: "Heute kommt ja wieder mal gar nichts Vernünftiges". Warum nicht einfach mal die Kiste aus lassen und mit der Familie ein Spiel spielen. Das ist nicht nur gesund für die Augen, sondern auch toll für das Leben in der Familie.
Um dieses Ziel zu erreichen, haben Bärman und Beany auch eine Idee: Nehmt es euch gemeinsam vor, denn wenn man das Ziel gemeinsam verfolgt, ist die Wahrscheinlichkeit für einen Erfolg größer.

YaYa wünscht euch viel Erfolg beim Umsetzen eurer Vorsätze und eine tolle Familienzeit 2019!

zurück