Kinderfaschingspartys veranstalten - YaYa Blog
Familie • 26 Februar 2019

Spielideen für die Kinderfaschingsparty

Die Hochphase der närrischen Zeit steht vor der Tür und in vielen Familien wird sich in den kommenden Tagen vieles um Verkleidungen, Perücken, Schminke und Faschingsumzüge drehen. Wer selbst eine kleine Faschingsparty mit den Kindern plant, sollte jetzt sehr gut aufpassen, denn Bärman und Beany haben so einige gute Ideen für ein gelungenes Faschingsfest für euch auf Lager.

Da es während des Karnevals bekanntlich nicht die besten Wetteraussichten gibt, ist es meist besser, eine Party für Drinnen zu planen. Gut, dass es einige lustige Faschingsspiele gibt, die sich super für Zuhause eignen. So haltet ihr die kostümierten Kinder auch mit Sicherheit bei Laune.

1. Der Luftballontanz

Ein wahrlicher Klassiker unter den Faschingsspielen und nicht nur ein sehr einfaches Spiel, sondern auch ein enorm lustiges. Immer zwei Kinder bekommen einen Luftballon, den sie zwischen sich einklemmen müssen. Ihr macht im Vorfeld aus, mit welchem Körperteil (Stirn, Bauch, Rücken) sie den Ballon über dem Boden halten müssen und sobald die Musik ertönt, müssen die Kinder tanzen. Aber Achtung: bei wem der Luftballon runterfällt, der scheidet aus. Gewonnen hat das Paar, das den Luftballon am längsten zwischen sich eingeklemmt hat.

2. Luftballons kaputt tanzen

Das kleine Geschwisterchen des Luftballontanzes ist das Spiel "Luftballons kaputt tanzen". Hier bekommt jedes Kind einen Luftballon an jedes Fußgelenk gebunden. Sobald die Musik anfängt, müssen die Kinder versuchen die Bälle der anderen Kinder kaputt zu treten. Gewonnen hat das Kind, welches am längsten einen heilen Luftballon am Bein hat.

3. Freeze

Ein Spaß für Groß und Klein ist das Spiel "Freeze". Sobald die Musik ertönt, müssen alle Kinder ausgelassen tanzen. Wenn die Musik pausiert, muss man aber sofort einfrieren, sprich, man bleibt in seiner Tanzpose an Ort und Stelle stehen. Wer sich weiterhin bewegt, scheidet aus. Die Musik wird immer wieder abgespielt und angehalten, bis nur noch ein Tänzer übrig bleibt.

4. Schokokuss-Wettessen

Keine Party ohne das Schokokuss-Wettessen! Dieses Spiel ist wirklich ein absolutes Muss während der Faschingszeit. Ihr braucht lediglich eine Packung große Schokoküsse und schon kann es losgehen. Jedes Kind stellt einen Schokokuss vor sich auf den Tisch. Nun muss jeder Spieler seine Arme hinter dem Rücken verschränken und auf Kommando stürzen sich alle auf die Schokoküsse. Wer als erstes, ohne seine Arme zur Hilfe genommen zu haben aufgegessen hat, der hat gewonnen.
Kleiner Tipp: Den Tisch zuvor mit einer Folie auslegen, damit das lustige Spiel nicht zu große Spuren hinterlässt.

Mit diesen lustigen Spielideen wird eure Kinderfaschingsparty bestimmt ein großer Hit! Damit eure Kleinen während der Karnevalszeit gesund bleiben, stärkt ihr am besten die Abwehrkräfte mit einer leckeren Portion Vitamine. Die YaYaBeans® und YaYaBären® helfen euch dabei!

zurück