Ernährung • 15 Juli 2019

Eis am Stiel selber machen

Sommer Sonne Eiscreme - ein Eis bei den steigenden Temperaturen ist sicherlich eine der beliebtesten Abkühlungen. Eine Kugel Vanille- oder Schokoladeneis ist klasse, aber fast noch lieber ist vielen Kindern das gute alte Eis am Stiel. Doch anstatt in den ausgeräumten Regalen vergeblich nach der Lieblingssorte zu suchen, können die coolen Leckereien auch in der eigenen Küche hergestellt werden. Hierzu wird nicht einmal eine Eismaschine benötigt und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

In extra für Stiel-Eis kreierten Formen, den sogenannten Popsicles, lässt sich die sommerliche Erfrischung kinderleicht nachmachen. Zusammen mit euren Kindern könnt ihr euch die wildesten Eiskreationen überlegen.

Gesund statt viel Zucker

Statt zu mit Zucker überladenem Fertigeis aus dem Supermarkt, greifen auch Bärman und Beany lieber zu selbstgemachtem Eis aus gesunden Lebensmitteln. Dabei verwenden sie weniger Zucker, dafür aber eine große Portion Obst mit vielen Vitaminen, griechischem Joghurt oder frischer Milch.

Bärman und Beany verraten euch hier ihre Lieblingskreationen:

Bärenstarkes Beeren-Eis

Die leckere Himbeer-Joghurt-Kreation mit frischem Obst ist der ideale Erfrischungs-Snack für Groß und Klein. Sie kommt ohne zugesetzten Zucker aus - da darf man ruhig öfter zugreifen!

Zutaten (für vier Portionen):

  • 200 Gramm Himbeeren
  • 100 Gramm Brombeeren
  • 200 Gramm griechischer Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • etwas Honig (1-2 EL)

Zubereitung:
Alle Zutaten in einem Mixer oder mit einem Stabmixer fein pürieren. Das Sorbet in vier Eisförmchen verteilen und für ca. eine Stunde in das Gefrierfach stellen. Dann Stäbchen bis zur Hälfte in die Fruchtmasse stecken und für weitere fünf Stunden gefrieren lassen. Fertig ist das leckere Beeren-Eis für euch und eure Kinder!

Bananentraum für Beany

An heißen Sommertagen wird es jetzt fruchtig und süß. Auch Beanys Popsicals brauchen keinen zusätzlichen Zucker und trotzdem werden eure Kinder die kleinen Naschereien lieben.

Zutaten (für vier Portionen)

  • 200 Gramm Erdbeeren
  • 1 Banane
  • 200 Gramm Joghurt

Zubereitung:
Bananen, Joghurt und Beeren pürieren, bis ein Brei entsteht. Die Masse langsam auf die Förmchen verteilen. Nach einer guten Stunde werden die Holzstäbchen eingesetzt. Das Eis am Stiel sollte am besten über Nacht im Gefrierschrank bleiben, damit es schön fest wird.

Natürlich sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Statt Erdbeeren machen sich auch Aprikosen, Pfirsiche, Kiwis und jede andere Frucht hervorragend als Grundlage für das Eis.

Tipp: Wer keine Eisförmchen parat hat, kann auch leere Joghurtbecher verwenden.

Noch mehr Vitamine zur Unterstützung einer gesunden, vitaminreichen Ernährung

Die bunten Pürees aus Obst sind gesund und enthalten viele wichtige Nährstoffe. Zusätzlich zu einer gesunden Ernährung können auch Nahrungsergänzungsmittel unterstützend wirken. Die YaYaBären® und YaYaBeans® enthalten nicht nur viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe für euch und eure Kleinen, sondern schmecken auch noch super lecker!

zurück