Adventskalender basteln für Kinder
Familie • 12 November 2019

Adventskalender basteln für Kinder

Die Vorweihnachtszeit gehört zur schönsten Zeit im Jahr. Die Weihnachtsdekoration wird aus dem Keller geholt und es werden endlich wieder Plätzchen gebacken. Am meisten freuen sich eure Kinder aber bestimmt auf einen bunten Adventskalender, der ihnen die Adventszeit versüßt.

Leider sind gekaufte Kalender sehr teuer und werden schnell eintönig, zudem stecken sie meist nur voller ungesunder Schokolade. Stattdessen kann ein selbst gebastelter Adventskalender so befüllt und individuell gestaltet werden, wie man möchte. Außerdem lässt er sich mit wenig Geld und einer Menge Spaß ganz einfach selbst basteln. Bärman und Beany haben zwei Bastelanleitungen für euren DIY Adventskalender zusammengestellt, die garantiert nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen aber trotzdem bei der ganzen Familie super ankommen werden!

Hängender Adventskalender

An einem Ast oder einer Gardinenstange befestigt, ist dieser Adventskalender ein echter Hingucker! Mit wenig Materialien und für kleines Geld ist euer Adventskalender im Handumdrehen fertig.

Das benötigt ihr:

  • 24 Pappteller
  • Geschenkband / Jute-Schnur
  • Filzstifte
  • Tacker
  • Locher
  • Gardinenstande oder Ast zum Befestigen
  • Sticker oder sonstige weihnachtliche Deko nach Bedarf


Und so wird es gemacht:

  1. Ihr faltet einen Pappteller einmal und legt eine kleine Überraschung hinein.
  2. Die offene Seite wird mit dem Tacker vorsichtig zu getackert, damit nichts herausfällt.
  3. Mit einem dicken Filzstift schreibt ihr dann die Adventskalender-Zahl auf den jeweiligen Teller. Dekoriert die Teller, wie es euch persönlich am besten gefällt - ob mit Stickern oder anderen Weihnachtsmotiven.
  4. Danach stecht ihr mit einem Locher ein kleines Loch in den obersten Teil des Tellers.
  5. Zuletzt fädelt ihr ein Geschenkband durch das Loch, um die Adventskalender-Päckchen an einer Gardinenstange oder einem großen Ast zu befestigen. Hängt ihn ab besten hoch genug auf, damit eure Kinder nicht schon vorher in die Päckchen hineinspitzeln können!

 

Adventskalender aus Pappbechern:

Dieser Weihnachtskalender ist eine tolle Variante für diejenigen, die gerne flexibel sind. Bei unerwartetem Platzmangel oder schneller Putz-Session stört dieser selbst gestaltete Adventskalender nicht. Egal, ob im Schrank oder unterm Bett, der Kalender verschwindet ruckzuck. Zudem bietet das genutzte Körbchen auch nach der Weihnachtszeit perfekte Verwendungsmöglichkeiten.

Das benötigt ihr:

  • 24 weiße Pappbecher
  • Seidenpapier, Servietten oder Krepp-Papier in den Farben eurer Wahl
  • Geschenkpapier
  • Bastel-Utensilien (Bastelunterlage, Schere, Bastelkleber, Kleberoller, bunte Stifte, Effekt-Stifte)
  • Geschenkanhänger
  • Geschenkbänder / Jute-Schnur
  • Glitzer Tesaband
  • (weihnachtliche) Motiv-Stempel und Stempelkissen
  • ein kleines Körbchen


Und so wird es gemacht:

  1. Zuerst müsst ihr eure weißen Pappbecher aufpeppen. Hier könnt ihr euch ganz nach Lust und Laune mit bunten Stiften, Geschenkpapier und Glitzer austoben.
  2. Als Nächstes schreibt ihr die entsprechenden Zahlen für den selbstgebastelten Adventskalender auf die Geschenkanhänger und verziert diese.
  3. Nun werden die Tütchen zum Verschließen der Pappbecher gebastelt. Dafür schneidet ihr Seidenpapier, Krepp Papier oder eine 1/2 Serviette quadratisch zu und klebt es am obersten Rand des Bechers ringsum an. Nach oben hin sollte nun eine "Tunnel-Öffnung" entstehen.
  4. Zum Schluss werden die kleinen Adventskalender-Tütchen mit Geschenken befüllt und vorsichtig mit Geschenkband zugebunden. Vergesst hierbei nicht, die Geschenkanhänger mitanzubringen.
  5. Die fertigen Päckchen werden anschließend in ein Körbchen gelegt.

 

Tipps zum Befüllen des selbst gebastelten Adventskalenders:

  • Pixi-Bücher
  • Malbücher
  • kleine Kuscheltiere
  • Haarspangen/ Armbänder
  • Badezusatz
  • Sticker
  • kleine Spielzeuge (Lego, Kartenspiele...)
  • Ausstechformen für die Weihnachtsbäckerei

Ebenso eignen sich die YaYaBären® und YaYaBeans® gut für eine kleine Überraschung, damit eure Kinder gesund und mit vielen Vitaminen in die Weihnachtszeit starten.

Bärman und Beany wünschen euch und euren Kindern ganz viel Freude mit dem DIY Adventskalender!

zurück