Familie • 19 Juni 2020

Wandersteine bemalen mit Kindern

Wandersteine zu bemalen ist eine großartige Möglichkeit eure Kleinen am Wochenende zu beschäftigen. Freitags könnt ihr losziehen, um Steine zu sammeln, samstags bemalt ihr sie und sonntags macht ihr einen Ausflug, um sie an schönen Orten auszulegen. Bärman und Beany zeigen euch, worauf ihr hierbei achten solltet.

Die Geschichte der Wandersteine

Die Idee der Wandersteine, auch Trampersteine genannt, soll aus England stammen, wo die kleinen Kunstwerke auch als Painted Rocks bezeichnet werden. Meist handelt es sich um Kieselsteine bemalt in knalligen Farben mit verschiedenen Mustern, Blumen, Gesichtern, manchmal auch Sinnsprüchen und Nachrichten oder Liebeserklärungen. Wer solch einen Stein findet, sollte auf sozialen Medien darüber berichten und ihn entweder behalten oder an einem anderen Ort wieder auslegen.

Ein riesen Spaß für Kinder

Vor allem Kinder haben großen Spaß dabei und sind im Freien durchgehend auf der Suche nach bemalten Steinen. Bärman und Beany möchten euch nun deshalb zeigen wie ihr mit euren Kleinen ganz einfach selbst welche bemalt und an einem Ort eurer Wahl auslegt.

Ihr benötigt:

  • Ein paar Steine (am besten Kieselsteine, da sie schön flach und glatt sind)
  • Acrylfarben / -stifte
  • Synthetikpinsel
  • Wattestäbchen
  • Sprühlack zum Fixieren

Anleitung:

  1. Zuallererst solltet ihr die Steine reinigen und trocknen.
  2. Optional: Die Steine weiß oder schwarz anmalen, damit die Farben besser hervorstechen.
  3. Zeichnet das Wunschmuster ggf. mit einem Bleistift vor.
  4. Nun könnt ihr das Muster in den gewünschten Farbtönen mit den Acrylfarben / -stiften ausmalen.
  5. Die Farbe gut trocknen lassen und im Anschluss mit fixierendem Lack ansprühen.

Tipp: Für kleine Muster und Motive eignen sich feine Pinsel oder Wattestäbchen besonders gut.

Eine weitere tolle Idee ist eure Steine mit einem Hashtag zu versehen. Hierfür könnt ihr eine unbemalte Stelle nutzen und eurem Wanderstein eine persönliche Note verleihen. Wer eure Steine findet, wird diesen Hashtag auf sozialen Medien verwenden, wodurch ihr wiederum verfolgen könnt, wo eure Wandersteine gerade unterwegs sind.

Leckere Vitamine für unterwegs

Zum Wandern solltet ihr unbedingt die YaYaBären® und YaYaBeans® einpacken. Sie sind ein leckerer Snack für zwischendurch und versorgen euch und eure Kleinen mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen.

zurück