Ernährung • 15 August 2017

Früchte Smoothie: Acai-Heidelbeere

Dank ihres süßen Geschmacks sind Früchte-Smoothies nicht nur etwas für Erwachsene. Hier findet Ihr ein leckeres Rezept für einen Acai Heidelbeer Smoothie, der auch euren Kleinen schmecken wird.

Beliebt bei Klein und Groß! Dank ihres süßen Geschmacks sind Früchte-Smoothies nicht nur etwas für Erwachsene - die auf eine gesunde & ausgewogene Ernährung achten möchten - sondern auch für Kinder eine leckere Alternative zu ungesundem Süßkram. Die Früchte-Smoothies bestehen ausschließlich aus Obst - Gemüse wird hier nicht kombiniert. Als Basis dient meist Banane, aber auch Orange oder Ananas werden gerne verwendet. Ergänzen kann man den Smoothie mit Wasser, Saft, Joghurt oder auch mit Milch. Auf Zucker und Zusatzstoffe kann dank der Süße der Früchte verzichtet werden!

Hier findet Ihr ein leckeres, gesundes Rezept für den perfekten Start in den Tag!

Zutaten für 1-2 Gläser:

  • 1 Päckchen gefrorenes Acai-Beeren-Püree
  • ½ Tasse Brombeeren
  • ½ Tasse Heidelbeeren
  • 1 Banane
  • 150 ml Wasser
     

Zubereitung

Alle Zutaten in einen Mixer geben und solange mixen, bis der Smoothie die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Eingießen und Genießen!

Unsere Quick-Facts zu den Zutaten:

Brombeere 

  • Vitamin-Lieferant für Vitamin B1, B2, B6, C und E
  • Förderung des Immunsystems und einer gesunden Verdauung
  • Gut für Haut und Schleimhäute sowie dem Zahnfleisch

Banane

  • Kalzium und Magnesium für die Energiegewinnung und den Elektrolyt-Haushalt
  • Kein Sodbrennen dank Bananen! (Ausgleich des sauren pH-Werts im Magen)
  • Reich an Ballaststoffen für eine bessere Verdauung

Heidelbeere

  • Reich an Vitamin C und B-Vitaminen, Kalium und Eisen
  • Durchblutungsfördernde und entzündungshemmende Wirkung
  • Förderung des Immunsystems

Acai

  • Reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen
  • Stärkung des Immunsystem sowie das Herz-Kreislauf-System
  • Unterstützung der Sehkraft
     
zurück